IBBTE

Institut für Baustofflehre, Bauphysik, Gebäudetechnik und Entwerfen  - Für die architektonische Qualität ist das Zusammenspiel der Baustoffe, der Bauphysik und der Gebäudetechnik von Bedeutung. Der Einfluss reicht von physiologischen Aspekten über physikalische und technische Notwendigkeit bis hin zur Gestaltungsfindung und zum Alterungsprozess. Vor diesem - in der Architektur verankerten - Hintergrund beschäftigt sich das Institut mit ressourcenbewusstes Bauen, energieeffizienten Konzepten und Konstruktionen sowie dem sinnvollen und angemessenen Einsatz der Baustoffe.

Neue Universitätsprofessur für Integrative Gebäudetechnik und digitale Bautechnologie

Seit dem 1. April 2024 ist Frau Prof. Dr. Doris Österreicher neue Universitätsprofessorin am IBBTE. In Ihrer Position wirkt Sie gemeinsam mit dem langjährigen Fachgebietsleiter Herr Prof. Dipl.-Ing. Jürgen Schreiber, der noch bis Ende des Semesters am Institut tätig sein wird.

 

Internationale Kooperation mit der German University in Cairo

Wir freuen uns sehr die Studierende der German University in Cairo (GUC) am IBBTE willkommen zu heißen. Der Austausch von Bachelor- bzw. Masterstudierenden im Sommersemester 2024 unterstreicht die Fortsetzung der langjährigen Partnerschaft der beiden Universitäten.

Internationale Kooperation mit Ain Shams University und German University in Cairo wird fortgesetzt 

 

Wie wollen wir entwerfen? Architektur und Verantwortung

Publikation von Peter Schürmann (Institut für Baustofflehre, Bauphysik, Gebäudetechnologie und Entwerfen) mit Armin Kammer, Anna Lips u. a.

 

Gute Architektur – Klimawandel, Energiekrise, Ressourcenknappheit: Heute stellt sich mehr denn je die Frage nach der spezifischen Expertise von Architektinnen und Architekten im Konzert vieler Expertinnen und Akteure. Die Weichen stellen sich schon im Architekturstudium.

Ein inspirierendes und vielfältiges Lehrbuch, das Konzepte und persönliche Texte dazu präsentiert, wie man Studierende auch aus Sicht eines bautechnischen Institutes gleich von Studienbeginn an auf dem kreativen Weg in ein überaus komplexes Metier begleiten kann. Das Buch regt Studierende und allgemein Interessierte zur kritischen Auseinandersetzung an und unterstützt dabei, eine persönliche Haltung zum Entwerfen in einer fordernden Zeit zu entwickeln.

Bei Interesse am Kauf des Buches senden Sie bitte eine E-Mail an Frau Heike Heller,
Sekretariat IBBTE: institut@ibbte.uni-stuttgart.de.

 

Wie wollen wir entwerfen?
Hg. Peter Schürmann
av edition
Hardcover mit Bezug, deutsch
23 x 28 cm, 432 Seiten
ca. 500 Abbildungen
ISBN 978-3-89986-389-5

 

 

 

 

IBBTE
Institut für Baustofflehre, Bauphysik,
Gebäudetechnologie und Entwerfen

Institutsleitung Professor Peter Schürmann

Keplerstraße 11 
70174 Stuttgart
Telefon: +49.711.685-83231
Telefax: +49.711.685-82335

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

Sende eine E-Mail

Zum Seitenanfang